Der Grundstein für Autarkcamper Reisemobile wurde 2015 durch die Ausbildung des Inhaber Sebastian Liedl zum Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechnik gelegt.
Nach Ende der Ausbildung 2018 und einem Gesellenjahr erfüllte er sich im Sommer 2019 einen lang gehegten Wunsch und startete mit seinem während der Lehrzeit ausgebauten VW-Bus auf eine 1,5 Monatige Deutschlandreise um sein Heimatland zu erkunden.

Wieder zurück wechselte er in den technischen Bereich der Firma Offgridtec, wo er bis heute hauptberuflich arbeitet
und Kunden als Berater und Planer zur Seite steht.
Nebenbei entwickelte sich der Aus- und Umbau von Wohnmobilen zu einer geliebten und mit Leidenschaft ausgeübten Tätigkeit, die er seit Anfang 2021 nebenberuflich ausführt.